Hammerthaler Knappen in Bevern

Hammerthaler Knappenverein Witten

Pressemitteilung vom 17.06.2013:

Hammerthaler Knappen in Bevern

14.-16. Juni 2013, Abordnung des Hammerthaler Knappenvereines beteiligt sich am Schützenfest in Bevern

Am vergangenen Wochenende folgte der Hammerthaler Knappenverein 1890 einer Einladung zum Schützenfest in der Samtgemeinde Bevern im Weserbergland. Nachdem der Bürgermeister die neunköpfige Reisegruppe persönlich begrüßt hatte, durften auch die Knappen beim Schießen ihr Können unter Beweis stellen. In der Kategorie „Gäste“ errang Anja Jakob den 1. Platz, Matthias Knittel den 2. und Thomas Struck den 3. Platz. Beim anschließenden Umzug durch das Dorf fielen die fünf Knappen aus Witten mit ihrer schönen, dunkelgrünen Fahne besonders auf, da Knappen im Bergmannskittel an der Weser eher selten zu sehen sind. Der zehnjährige Tim aus Bevern führte die Abordnung aus dem Ruhrgebiet während des beeindruckend großen Umzuges mit etwa 450 Teilnehmern selbstbewusst an. Beim anschließenden Schützenfest mussten die Hammerthaler Knappen den Beveranern zur Bedeutung der Knappenvereine im Ruhrgebiet wiederholt Rede und Antwort stehen.

P. Hiltrop

P1030502

Im Innenhof von Schloss Bevern

P1030497

Das Programm

Gruppenbild klein
Die Knappen-Abordnung

P1030513

Aufstellung vor dem Schloss

IMG_1781

Der Umzug

P1030528

Die Fahne der Gastgeber und unsere Fahne

P1030530

zu fortgeschrittener Stunde