Wandertag 2013

Hammerthaler Knappenverein Witten

„Neues“ im Muttental

Wandertag des Hammerthaler Knappenvereins am 6. Juni 2013 im Geschichtspark und Geotop „Muttental“.

Text und Bilder: Peter Hiltrop

P1030439
Dieses Jahr führte uns unser Vereinskamerad Werner auf den Pfaden des bergbauhistorischen Rundwanderweges durchs Muttental. Vom alt ehrwürdigen Schloss Steinhausen ging es vorbei an der Burgruine Hardenstein Richtung Bethaus.

P1030428

Dabei gab es am Wegesrand Dinge zu entdecken, auf die wir erst durch unseren fachkundigen Reiseführer Werner aufmerksam gemacht werden mussten. An der schönen, alten Bruchsteinmauer entlang des Sträßchens „Auf Steinhausen“ glückten uns ein paar Aufnahmen von den dort heimischen Eidechsen beim Sonnenbaden.

P1030423

Das in Stein gemeißelte Hindenburg-Portrait sowie ein kleiner Hundefriedhof im Wald war bislang dem Ein oder Anderen auch noch nicht aufgefallen. Die Bank am Schacht Margarethe lud dann zu einem kleinen Zwischenstopp ein.

P1030457

Im Bethaus wurden wir an der gedeckten Tafel mit einer leckeren Erbsensuppe freundlich empfangen. Während die Kinder noch beim Schmied das Eisen in Form brachten, klang der Wandertag im gemütlichen Biergarten des Bethauses aus.
 
P1030468

P1030471

 

P1030469