Jahreshauptversammlung 2019 mit Ehrungen

Hammerthaler Knappenverein Witten

Jahreshauptversammlung der Hammerthaler Knappen unter neuer Vereinsführung

 

Nach dem Wechsel der Vereinsführung im letzten Jahr wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung am 25.01.19 erstmals von den neuen Vorsitzenden Frank Jakob und Norbert Chur geleitet.

Dabei konnte ein neues Mitglied begrüßt werden. Ein Bergkamerad, der im Hammerthal aufgewachsen ist und in seiner Jugend auf Zeche Cleverbank eingefahren ist und nun aus Grevenbroich mit 85 Lenzen den Weg zum Knappenverein im Hammerthal gefunden hat.

Der langjährige ehemalige Vorsitzende Helmut Stracke wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt und bekam für seine Verdienste um den Verein die Ernennungsurkunde und ein Bild aus vergangenen Tagen überreicht.

Ferner wurde Bergkamerad Werner Köster für seine 25jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel des Vereins und einem Deutschen Fahrstock (auch Ruhrgebietshäckel genannt) mit persönlicher Widmung geehrt.

Die anwesenden Knappen entschieden sich einstimmig für das Haus Hammerthal als altes und neues Vereinslokal.

Gegen 21:30 endete die Versammlung.

Mit einem freundlichen

Glück Auf

Dieter Scherkenbach